Petra Weis: Informationsdefizit über Leistungen für Familien abbauen

Kinderzuschlag kann jetzt online errechnet werden

Link 29.08.2005 -  85.000 Kinder sind aus dem ALG II-Bezug geholt worden, 90 % der Bezieher des Kinderzuschlags sind zufrieden, der Kinderzuschlag verbessert Einkommen und mindert nicht die Bereitschaft zur Erwerbstätigkeit.

Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer Begleitstudie, die das Bundesfamilienministerium zur Wirkung des Kinderzuschlags ermittelt hat.

„Diese Ergebnisse können sich sehen lassen. Leider gibt es immer noch ein Informationsdefizit, was den Kenntnistand über Leistungen, die Familien zustehen, anbetrifft“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Weis über die Resultate der Studie des Sozialforschungsinstituts Forsa...

Linie

Die Duisburger Bundestagsabgeordnete Petra Weis begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Neuwahlen

Entscheidung für Neuwahlen rechtmäßig

Link 25.08.2005 -  „Jetzt ist der Weg für Neuwahlen endgültig frei. Ich habe an der Rechtmäßigkeit der Vertrauensfrage des Bundeskanzlers nie gezweifelt“, so die Duisburger Bundestagsabgeordnete Petra Weis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Neuwahlen.

Linie

AWO-Bundesvorsitzender Wilhelm Schmidt zu Gast in Duisburg

Veränderung in sozialer Verantwortung- Soziales Ehrenamt ist unverzichtbar

Link 13.08.2005 -  Ausgerechnet am 12. August, dem Tag des sozialen Engagements, besuchte Wilhelm Schmidt, der Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt und erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundstagsfraktion das Ernst-Ermert-Seniorenzentrum in Duissern. Der Referent, der auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Weis und der SPD des Bezirks Mitte anreiste, sprach zum Thema „Veränderung in sozialer Verantwortung“ – auch im Hinblick auf die Herausforderungen, die die Bundespolitik im Zeichen der Agenda 2010 auch für einen großen Wohlfahrtsverband wie die Arbeiterwohlfahrt bedeutet...

Linie

Petra Weis: Eine fatale Entwicklung!

Studienbereitschaft sinkt

Link 14.07.2005 -  Erstmals seit den neunziger Jahren ist die Studierbereitschaft in Deutschland wieder gesunken. Nur 70 Prozent der Absolventen mit Hochschul- oder Fachhochschulreife beginnen ein Studium,
drei Prozent weniger als 2002. Dies geht aus einer Studie des Hochschul-Informationssystems (HIS) hervor...

Linie

Wahlprogramm der CDU: Finanzierung der Sozialsysteme bleibt im Dunkeln

Link 12.07.2005 -  Gestern stellten CDU und CSU in Berlin ihr gemeinsames Wahlprogramm vor. Die inhaltliche Positionierung der Unionsparteien war mit Spannung erwartet worden, da man sich bisher hauptsächlich über Kritik an den Regierungsparteien profiliert hatte. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Weis erklärt dazu:
Leider Gottes bleibt die Union auch weiterhin Antworten auf die entscheidenden Fragen der Wirtschafts- und Sozialpolitik schuldig. Unkonkret ist das Programm in Fragen zur Finanzierung des Sozialausgleiches beziehungsweise der Beitragsfreiheit der Kinder bei der Kopfpauschale, zu Fragen der Familienpolitik, zu Bildung und Forschung, zur Haushalts- und vor allem zur Haushaltskonsolidierungspolitik...

Linie

Energiepass ist wirksames Instrument für energetische Gebäudesanierung

Link 11.07.2005 -  Zur Verabschiedung der Novelle des Energieeinspargesetzes erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Weis:

Linie

Bund fördert Forschung in Duisburg

Link 04.07.2005 -  Die Duisburger Bundestagsabgeordneten Petra Weis und Johannes Pflug begrüßen die Förderung des Universitäts- und Forschungsstandortes Duisburg durch das Bundesbildungsministerium.

Linie

Bundesrat blockiert Stiftung Baukultur

Link 17.06.2005 -  Anlässlich des Antrags von Baden-Württemberg, Bayern und Hessen für einen Vermittlungsausschuss zur Bundesstiftung Baukultur erklärt die zuständige Berichterstatterin der Arbeitsgruppe Verkehr, Bau- und Wohnungswesen der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Petra Weis...

Linie

Neuer Schwung für das erfolgreiche Bund-Länder-Programm Die Soziale Stadt

Link 17.06.2005 -  Der Deutsche Bundestag hat gestern den Antrag von SPD und Bündnis 90/ Die Grünen „Das Programm `Soziale Stadt’ weiterentwickeln und ausweiten“ beschlossen. Darauf hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Weis hingewiesen.

Linie

Finanzausschuss des Bundestages beschließt steuerliche Erleichterungen

Modernisierung der deutschen Binnenschifffahrt steht nichts mehr im Wege

Link 16.06.2005 -  Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat im Rahmen einer Anhörung zum Gesetz zur Verbesserung der steuerlichen Standortbedingungen beschlossen, die steuerlichen Rahmenbedingungen für die deutsche Binnenschifffahrt zu verbessern. Darauf hat die Bundestagsabgeordnete Petra Weis hingewiesen.

Linie

Weiter:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14