Neuigkeiten aus Duisburg und aus Berlin

Newsletter "DU & Berlin"

Petra Weis MdB
Petra Weis mit dem SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering

Um auf dem Laufenden über meine Arbeit zu bleiben, können Sie meinen Newsletter sowie mein Magazin "DU & Berlin" abonnieren. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das nachstehende Formular ein. Frühere Ausgaben meines Magazins sind über das Archiv auf dieser Website abrufbar.

Linie

Linie

Frank-Walter Steinmeier spricht im Bundestag zur Lage in der Bundesrepublik Deutschland

DU & Berlin 15/2009

Link 11.09.2009 -  Frank-Walter Steinmeier hat in einer Rede vor dem Deutschen Bundestag im Rahmen der Debatte „Situation in Deutschland“ für eine mutige Politik „mit Kompass und Richtung“ geworben. Eine Bundesregierung ohne ehrgeizige Ziele bleibe unter ihren Möglichkeiten. Die anstehenden Weichenstellungen könnten nicht von einer Regierung beschlossen werden, die „sich mit weniger zufrieden gibt“, unterstrich der SPD-Kanzlerkandidat. In seiner Rede zur Lage des Landes verwies Steinmeier auf das erfolgreiche sozialdemokratische Krisenmanagement.

Linie

Lissabon-Vertrag wird verfassungsgemäß

DU & Berlin 14/2009

Link 31.08.2009 -  Nach zähen Verhandlungen wurden in der vergangenen Woche vier Gesetzentwürfe zur Umsetzung des so genannten Lissabon-Urteils des Bundesverfassungsgerichts, auf die sich die Koalition und die Länder am 19.8.2009 geeinigt hatten, im Bundestag in 1. Lesung beraten. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Juni entschieden, dass das Lissabon-Begleitgesetz verfassungswidrig sei, weil es die Integrations-verantwortung von Bundestag und auch Bundesrat nicht hinreichend beachte.

Linie

Fraktion feiert zehn Jahre Soziale Stadt

DU & Berlin 13/2009

Link 06.07.2009 -  Das Programm Soziale Stadt besteht in diesem Jahr zehn Jahre. Die SPD-Bundestagsfraktion hat zum zehnten Geburtstag des Programms Soziale Stadt eingeladen. Das Programm sei ein „sozialdemokratisches Baby“, sagte die Duisburger Bundestagsabgeordnete Petra Weis im Rahmen ihrer Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Seit 1999 sind bisher 2,7 Milliarden Euro in Drittelfinanzierung (Bund, Länder, Kommunen) in das Programm geflossen, 520 Projekte aus 330 Kommunen waren bisher Nutznießer.

Linie

Link-Icon Alle Newsletter im Newsletter-Archiv

Newsletter-Archiv