Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Das Team in Berlin

Bei meiner Arbeit in Berlin unterstützen mich Sybille Maier als Sachbearbeiterin sowie Sven Heinemann und Alexander Lanz als wissenschaftliche Mitarbeiter.

Das Team in meinem Berliner Büro ist für meine Arbeit von großer Bedeutung. Es hat vor allem folgende Aufgaben: Vor- und Nachbereitung der Arbeit in den Ausschüssen, in der Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ und in den Arbeitsgruppensitzungen; die Koordinierung der zahlreichen Termine in Berlin sowie die Bearbeitung von Anfragen und die Betreuung von Besuchergruppen.

Die inhaltliche Vorbereitung der Ausschuss- und Parlamentsarbeit konzentriert sich vor allem auf die Auswertung der Presse, die Vorbereitung meiner Themenschwerpunkte sowie der übrigen Politikfelder, die für meine Arbeit besonders relevant sind. Auch bei der Korrespondenz mit Ministerien, Verbänden, Vereinen, Institutionen und Organisationen hilft mir mein Team. Natürlich bereiten meine Mitarbeiter auch Stellungnahmen, Reden und Presseveröffentlichungen vor.

Die Betreuung der Besuchergruppen liegt uns besonders am Herzen. Neben den offiziellen Besuchergruppen aus dem Wahlkreis suchen viele andere Menschen aus Duisburg den Kontakt zu mir in Berlin. Einzelreisende, aber auch viele Schülergruppen und sonstige Gruppen nutzen ihre Berlin-Aufenthalte zu einem Abstecher in den Reichstag und zu einem Gespräch mit „ihrer" Abgeordneten.

Zudem kümmert sich das Team im Berliner Büro um das Praktikantenprogramm des Deutschen Bundestages, das jungen Menschen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten gibt.

Linie

Sybille Maier

Das Abgeordnetenbüro in Berlin wird von Sybille Maier betreut.

Sybille Maier wurde 1955 in Saulgau (Baden-Württemberg) geboren. Nach einer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und jahrelanger Tätigkeit in diesem Beruf, machte sie ihr Abitur auf einem Abendgymnasium und studierte ab 1983 Diplompädagogik in Tübingen und Berlin. Während des Studiums jahrelange ehrenamtliche Mitarbeit im Autonomen Frauenhaus in Tübingen und bei einer Berliner Flüchtlingsberatungsstelle. Im Deutschen Bundestag ist sie seit Sommer 2000 tätig.

Linie

Sven Heinemann

Sven Heinemann ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Zudem arbeitet er in der gleichen Position für die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen in der SPD-Bundestagsfraktion.

Sven arbeitete bereits während seines Studiums beim SPD-Parteivorstand und im Deutschen Bundestag. Er hat Diplom-Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und seine Diplomarbeit über Privatisierung von Stadt bei dem Stadtsoziologen Hartmut Häußermann geschrieben.

Linie

Alexander Lanz

Alexander Lanz ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Er betreut und koordiniert die Arbeit in den Ausschüssen und den Arbeitsgruppen. Darüber hinaus unterstützt er mich bei der inhaltlichen Bearbeitung von bundespolitischen Themen, Bürgeranfragen, der Öffentlichkeitsarbeit und der Pflege meines Webauftritts.

Alexander arbeitete bereits während seines Studiums der Politik- und Geschichtswissenschaften im Deutschen Bundestag. Darauf folgte eine Tätigkeit als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt „Verkehrs-, Umwelt- und Energiepolitik". Seit November 2002 ist er in meinem Berliner Büro tätig.